Suche nach "Sowjetunion"

 

Bergh, Ilja

1927 - 2015

 

Bregenzer Str. 9

 

Musiker, Pianist, Komponist

 

Der Vater war Musiker, die Mutter Tänzerin (bei Mary Wigman), die Wohnung Treffpunkt vieler Künstler (insbesondere nach dem Auftrittsverbot 1933). Als Kind Emigration (1934)  über die Sowjetunion nach Dänemark, später Pianist und Komponist (Neue Musik).

 

Lebte in Kopenhagen, München und Berlin.

 

Verstorben am 5.9.2015 in Kopenhagen

 

Lasker, Emanuel

 

(1868 - 1941)

 

Aschaffenburger Str. 6 a

 

Philosoph, Mathematiker

 

Galt als „Philosoph am Schachbrett“, war promovierter Mathematiker und von 1894 bis 1921 Schachweltmeister. War der Schwager von Else Lasker-Schüler. Ging 1933 ins Exil in die Niederlande, 1934 nach Großbritannien, 1935 in die Sowjetunion. Dort arbeitete er als Mathematiker, musste aber 1937 im Zuge der stalinistischen „Säuberungen“ fliehen und ging schließlich in die USA. 1938 wurde er aus Deutschland ausgebürgert. Lasker starb fast mittellos in den USA.

2001 Gründung der Emanuel Lasker Gesellschaft zu seinem 60. Todesjahr